Ausschreibung Brauchbarkeitsprüfung JV Mannheim e.V. 2023

Erstellt am

 

Die Jägervereinigung Mannheim e.V. führt am Sonntag den 8.10. eine
Brauchbarkeitsprüfung nach BrPO 2017 im Raum Mannheim durch.

Es werden die Prüfungen 1.1 Brauchbarkeit ausschließlich für Nachsuchen im Schalenwildrevier (die Schweißfährten werden mit Rehwildschweiß gespritzt und haben eine Stehzeit von mind. 14 Stunden über Nacht) und 1.2 Erweiterte Brauchbarkeit Feld und Wald (nach dem Schuss) angeboten.

Zur Prüfung werden maximal 10 Hunde zugelassen. Zugelassen sind Hunde nach §2.2 a)-g) BrPO, der Führer muss im Besitz eines gültigen Jagscheines sein, Mitglieder der J.V. Mannheim werden bevorzugt zugelassen.

Das Nenngeld beträgt 100. € für Mitglieder und 130 .€ für Nichtmitglieder. Nennschluss ist der 15.9.23

Anmeldungen bei Hundeobmann Philipp Geng, Graf-Zeppelin-Straße 5, 68799 Reilingen. E-Mail: phi.geng@googlemail.com

 

Prüfungsordnung und Nennformular unter:

www.landesjagdverband.de/unser-verband/fachbereiche/hundewesenuebungsgatter/brauchbarkeitspruefungen/