Nachsuchenführer Heinz Ommert

Hegering III-Schwetzingen begrüßte Heinz Ommert zu seinem interessanten Vortrag über die erschwerte Nachsuche.

Erstellt am 05.06.2019

Ein sehr informativer Vortrag von Heinz Ommert fand am 4.6. im Oftersheimer Schützenhaus statt.

Die Jagdhornbläser leiteten zur Begrüßung ein, Hegeringleiter Frank Lück berichtete über die aktuellen Themen und unser KJM Albrecht  Vock erwähnte die Kitzrettung über Anschaffungen von Drohnen.

Heinz Ommert spach über das Verhalten des Schützen vor und nach dem Schuß, wie die Trefferlage auf Schalenwild ist, über verschiedene Faktoren, ab wann  eine  Nachsuche, Beschreibung des Wildes, ob Lungen-oder Leberschuss, ob Schnitthaare vorhanden sind, Waidwundschüsse, wie die Sicherheit auf der Nachsuche ist, aber vorallem die Bedeutung der Nachsuche.

" Unnötiges Leid vermeiden " .

Die Theorie wird demnächst in die Praxis umgesetzt.

Auch auf diesen Part von Heinz Ommert sind wir alle sehr gespannt !!

 

Man lernt immer wieder dazu, egal welchen Alters.

 

Vielen Dank für den lehrreichen Informationsstoff und ein kräftiges Waidmannsheil auf Heinz Ommert.

 

 

Erstellt am 05.06.2019
Zurück zur Übersicht