Wir trauern um Hermann Schmitt

Erstellt am 03.01.2021

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Hermann Schmitt, der am 23.12.2020 im Alter von 89 Jahren gestorben ist.

Nach bestandener Jägerprüfung trat Herr Schmitt 1972 in die Jägervereinigung Mannheim ein.Bereits 1977 wurde er zum Schießobmann ernannt und in den Vorstand berufen. Gleichzeitig übernahm er die Verantwortung für unseren Schießstand auf der Friesenheimer Insel. Unzählige Jungjägeranwärter sind von ihm und seinem Team im Jagdlichen Schießen ausgebildet worden. Ein Zeichen der hervorragenden Ausbildung war über Jahre hinweg eine bemerkenswert niedrige Durchfallquote bei der Schießprüfung. Zusammen mit seiner Frau Brigitte hat Herman Schmitt über Jahrzehnte hinweg unseren Schießstand in hervorragender Weise betreut und ihn weiterentwickelt. Brigitte und Herman Schmitt waren in der Tat unsere „Guten Seelen“ auf dem Schießstand.

Auf Grund seines großen Engagements für das Jagdwesen und insbesondere für die Jägervereinigung Mannheim wurden ihm zahlreiche Ehrungen zuteil. Neben den Verdienstnadeln der Jägervereinigung Mannheim in Silber und Gold, wurde Hermann Schmitt 1988 mit der Silbernen und 1994 mit der Goldenen Verdienstnadel des LJV Baden Württemberg ausgezeichnet.

In Anerkennung seiner langjährigen sehr erfolgreichen Tätigkeit im Ehrenamt wurde Herrn Schmitt 1997 die Ehrenmitgliedschaft angetragen. Im Jahr 2000 gab er seine Ämter in jüngere Hände. Sein Wirken wird unvergessen bleiben und unser Beileid gilt seiner Frau Brigitte und allen Angehörigen.

Zurück zur Übersicht